NHD Miniwidder

 

Der Nederlandse Hangoor Dwergen - kurz NHD, existiert offiziell seit dem Jahr 1964 und ist das Ergebnis einer Kreuzung zwischen einem französischen Widder und einem Farbenzwerg. Adrian de Cock begann im Jahr 1952 mit der heraus Züchtung der NHD´s. Doch die ersten Nachkommen hatten 5 - 6kg und entsprachen nicht den Vorstellungen des Züchters. Dieser kreuzte dann englische Widder mit ein und nach ungefähr 12 Jahren,  konnte er sie mit einem Gewicht von 1,5kg im Jahr 1964 der Öffentlichkeit präsentieren. Allerdings waren die Tiere spalterbig im Gewicht, also nicht alle Nachkommen blieben im Gewichtsrahmen und sogenannte Segelohren (nicht perfekt hängende Ohren) kommen mitunter auch heute noch ab und an vor. 

 

Deutschland importierte diese putzigen Zwergwidder bereits 1964. Eine Anerkennung unter Berücksichtigung bestimmter Farben erfolgte jedoch erst im Jahr 1973. Wir verdanken Adrian de Cock, dass es die NHD´s / Zwergwidder heute gibt. Sie erfreuen sich aufgrund ihres tollen Charakters großer Beliebtheit. 

 

Das ideale Endgewicht des NHD Zwergwidders liegt bei 1,2 - 1,6 kg. 

 

Schlappohr Kaninchen sind sehr gemächliche und ruhige Charaktere, die in der Regel recht menschenbezogen sind. Ich züchte sie vorwiegend in bunten Farben mit blauen Augen. Das Zuchtziel liegt im Farbschlag creme-havanna japaner.