Tierversand

Können Sie Ihre Kaninchen nicht persönlich abholen und wohnen weiter weg, dürfen diese auch gerne per Tierversand ausziehen. Es handelt sich hierbei um einen speziellen zertifizierten Versand für Tiere, per Overnight Express.

 

Die Tiere werden hier gut verpackt am Abend abgeholt (Abholtage Montag, Dienstag und Mittwoch) und am nächsten Vormittag an der Haustür des Käufers abgegeben. 

 

Gerne organisiere ich den Transport für Sie. Ich benötige lediglich Ihre Adresse und eine Telefonnummer, unter der Sie während des Versands im Notfall erreichbar sind.

 

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie mir die richtige Adresse übermittelt haben und am Anliefertag zuhause sind. Fehlanfahrten oder Rückversande gehen leider auf Kosten des Käufers.

 

Eine Anlieferung der ausgewählten Tiere ist Dienstag, Mittwoch und Donnerstag möglich.

Ausgewachsene Tiere werden ausschließlich in einer Kunststoffbox versandt.

   

Versandkosten innerhalb Deutschland (ohne Inseln):   45€

zzgl. Transportkarton mit Verpflegung:                          5€ 

zzgl. Transportbox mit Verpflegung:                             15€

   

Falls ein Tierversand gewünscht wird, senden Sie mir bitte bei der Erstanfrage Ihre PLZ mit. Ich prüfe dann, ob Ihr Gebiet beliefert wird, oder ggf. einer "Versandsperre" unterliegt. 

 

Ein Tierversand findet nur bei geeigneter Witterung statt. Bei starker Hitze oder Kälte wird der Versand auf einen geeigneteren Tag verlegt. Die Kosten des Tierversandes trägt der Käufer.

 

Stressbedingt kann es natürlich sein, dass die Tiere nach der Ankunft erstmal eingeschüchtert sind, oder aufgrund des Transportstresses mit Durchfall reagieren. Ich versende allerdings schon viele Jahre und bisher haben es immer alle gut überstanden. 

 

Zusammenfassend kann man sagen, der Tierversand ist kein Hexenwerk - wenn die Tiere ordentlich verpackt und mit genug Futter auf die Reise geschickt werden.